Stell dir vor, du hättest die Gelegenheit, eine prominente Persönlichkeit kennenzulernen. Vielleicht Napoleon Bonaparte, Albert Einstein oder Aristoteles. Oder wie wäre es mit George Clooney, Taylor Swift oder Lionel Messi? Jedem von uns fällt jemand ein, dem er gerne begegnen möchte.

Und nun stell dir vor, du hättest die Gelegenheit, Gott kennenzulernen. Würdest du das Angebot annehmen? Vielleicht denkst du: Solche Gedanken sind doch nur Träumereien. Dem möchte ich entgegenhalten: Wenn es Gott wirklich gibt, warum sollte man ihn nicht kennenlernen können? In der Bibel steht:

„Sucht den HERRN, während er sich finden lässt! Ruft ihn an, während er nahe ist.“ (Jesaja 55,6)

Gott möchte, dass wir ihn finden und kennenlernen, denn dazu hat er uns erschaffen. Ja, noch mehr, Gott möchte sogar eine Beziehung mit jedem von uns eingehen. Ohne Gott wird die Leere in unseren Herzen, egal welche Wünsche wir uns auch erfüllen, immer größer. Nur er kann ein Leben schenken, das wirklich sinnerfüllt und glücklich ist. Und noch größer ist: Gott spricht von einem ewigen Leben, das er denen schenkt, die in diese Liebesbeziehung mit ihn eintreten.

Die wichtigste Persönlichkeit, die man kennenlernen kann, ist Jesus Christus. In ihm hat sich Gott seiner Schöpfung geoffenbart, und in der Beziehung zu Jesus liegt auch der Schlüssel zum ewigen Leben. Diese Webseite möchte dir helfen, in diese Beziehung mit Gott einzutreten. Die Türe steht offen. Die Frage ist nur, wie du auf Gottes Angebot reagierst.

„Bittet, und es wird euch gegeben werden; sucht, und ihr werdet finden; klopft an, und es wird euch geöffnet werden! Denn jeder Bittende empfängt, und der Suchende findet, und dem Anklopfenden wird geöffnet werden.“ (Jesus Christus – Matthäusevangelium 7,7+8)